Tipp 1: Design und Benutzeroberfläche

Um die Qualität der Tapete zu bestimmen, schauen Sie zuerst, ob die Farbe der Tapetenoberfläche gleichmäßig ist, ob es Farbunterschiede, Blutungen, Unschärfen usw. gibt. Je klarer das Muster, desto besser; zweitens die Anzahl der Bindungen und die Feinheit, vor allem bei Vliesstoffen und bei Wandbespannungen muss man auf Vorder- und Rückseite schauen. Im Allgemeinen gilt: Je höher die Dichte der Oberflächentextur, desto besser die Qualität.

Außerdem können Sie die Benutzeroberfläche des Hintergrundbilds durch das Muster des Hintergrundbildspeichers sehen. Im Allgemeinen ist die Oberfläche von Papiertapeten schlecht, und wenn Sie die Oberfläche umdrehen, wird sie sich abnutzen und flusen.

 

Fleefilo Mural Wallpaper Tropical Leaves Prints

Tipp 2: Gefühl und Zähigkeit

Einige Leute denken, je dicker die Tapete, desto besser, und Brancheninsider halten dies für ein Missverständnis. Die Qualität von Tapeten hängt hauptsächlich von der Papierqualität, der Verarbeitung und der Widerstandsfähigkeit ab und steht in keinem direkten Zusammenhang mit der Dicke. Bei der manuellen Identifizierung von Tapeten ist es am wichtigsten, auf Haptik und Widerstandsfähigkeit zu achten, insbesondere bei beflockten Tapeten, bei denen der Unterschied zwischen gut und schlecht am einfachsten zu spüren ist. Im Allgemeinen gilt, je weicher und angenehmer sich die Hand anfühlt, desto besser die Qualität und desto stärker die Flexibilität.

 

Fleefilo Mural Wallpaper Tropical Leaves Prints

Tipp 3: Tapeten von schlechter Qualität haben einen eigenartigen Geruch

Außerdem ist die echte umweltfreundliche Tapete geschmacksneutral, aber wenn sie aus minderwertigen Materialien hergestellt ist, hat sie einen stechenden Geruch, den Sie riechen können, wenn Sie sie genau berühren.

 

Tipp 4: Abrieb- und Schmutzfestigkeit testen

Die Abriebfestigkeit und Fleckenbeständigkeit der Tapete ist ebenfalls ein nicht zu vernachlässigender Punkt. Es wird empfohlen, dass Verbraucher während des Kaufvorgangs einige Bilder mit einem Bleistift auf das Papier zeichnen und dann einen Radiergummi verwenden. Im Allgemeinen sind hochwertige High-End-Tapeten einfach zu verwenden, selbst wenn die Oberfläche unebene Texturen aufweist. Abwischen, aber wenn es sich um eine minderwertige Tapete handelt, kann sie leicht abgewischt oder nicht abgewischt werden.

 

Fleefilo Mural Wallpaper Tropical Leaves Prints

Tipp 5: Auf Wasserfestigkeit und Schimmelresistenz testen

Da es sich bei der Tapete um Papier handelt, sind viele Menschen besorgt über ihre wasserfeste Wirkung. Sie können versuchen, einen Tropfen Wasser auf die Tapete zu gießen. Wenn das Wasser nach einer Wartezeit von 2 bis 3 Minuten nicht eingedrungen ist, bedeutet dies, dass diese Tapete wasserdicht ist, andernfalls bedeutet dies, dass die Tapete nicht wasserfest genug ist.

 

Fleefilo Mural Wallpaper Tropical Leaves Prints